QGIS Vertiefung DV 5.03.2_22

Bildungszentrum Reinhardtsgrimma: https://www.lfulg.sachsen.de/bildungszentrum-7823.html| Willkommen im internen Bereich der map-site Lernplattform! Hier werden Ihre Fragen zusammen gefasst und die Handouts zu den jeweiligen Schulungstagen erstellt. Die regulären Kursinhalte QGIS Basic und QGIS Advanced sind offen und finden Sie in der linken Navigation.

Haben Sie Wünsche oder Anregungen, so verwenden Sie die Diskussion am Ende der Seiten.

Termine und Zeiten

Tag 1: Do. 09.06.22 9 bis 16 Uhr 6h Aufbau / Advanced Schloss Reinhardtsgrimma Handout & Diskussion
Tag 2: Fr. 10.06.22 wird besprochen… 6h Aufbau / Advanced Schloss Reinhardtsgrimma Handout & Diskussion



Ihre Themenwünsche

Inhalt/Beispiel Schlagwörter/Lektion Behandelt
Mobiles QGIS qFiled, qFieldSync
DWG/DXF Import Datenaustausch zwischen CAD und QGIS (DWG/DXF)
Access-Datenbanken ODBC (OpenDataBaseConnector)
Kartenserien erstellen ATLAS und Berichte
Lagebezogene Auswahl gleichzeitig räumlich mehrere Layer abfragen

Erweiterungs-Empfehlungen

Meine persönlichen Erweiterungs-Empfehlungen für Sie sind:

Erweiterung Beschreibung
Search Layers Layerübergreifendes Suchen und Filtern
QuickMapServices Kartendienste alà Google & Co einbinden
Inspire Sachsen/Thüringen ALKIS-Dowloader für Sachsen und Thüringen (DXF/GPKG-Export)
QuickOSM OSM-Daten komfortabel herunterladen
Autosaver Automatisches Speichern (mit Vorsicht zu verwenden!)
Group Stats Gruppenstatistiken und Pivot-Tabellen
Data Plotly Statistiken, Grafiken, Diagramme erstellen
Multiple Layer Selection Durch mehrere Layer lagebezogen auswählen

Verwendete Tools

Tools, welche nur über die Werkzeugkiste oder die Indexsuche erreichbar sind:

Bezeichnung Beschreibung
Geometrien reparieren repariert offensichtliche Geometriefehler
Shapedateien reparieren repariert oder ergänzt einem Shapefile die SHX-Datei
Puffer Puffer um Punkte, Linien oder Flächen zeichnen
Verschneiden Zwei Layer räumlich miteinander verschneiden
Nach Position… auswählen, extrahieren, verknüpfen
Layer verpacken Auswahl an Layern (Daten) aus unterschiedlichen Quellen und Formaten in ein GeoPackage verpacken
Verktorlayer teilen Komplexe, mehrschichtige Layer teilen
Vektorlayer zusammenführen Mehrere Layer zu einem Layer zusammenführen
Attribute nach Position zusammenfügen Attribute zweier Layer räumlich zusammenfügen

Linksammlung

…Links, welche im Kurs zur Sprache kamen sind:

Bezeichnung Kategorie Beschreibung Link
Open Data Sachsen Website Hier erreichen Sie die freien Geodaten des Landes Sachsen https://geodaten.sachsen.de/
DWD-Geodienste Website Verzeichnis an WMS/WFS-Diensten vom Deutschen Wetterdienst https://www.dwd.de/DE/leistungen/geodienste/geodienste.html
Geoportal Thüringen Website Geodatenportal für Thüringen https://www.geoportal-th.de/de-de/
TopPlusOpen WMS-Dienst Aktuelle, amtliche topographische Karte von Deutschland und Europa https://sgx.geodatenzentrum.de/wms_topplus_open
DOP Sachsen WMS-Dienst Digitale Orthophotos von Sachsen https://geodienste.sachsen.de/wmts_geosn_dop-rgb/guest?REQUEST=GetCapabilities&SERVICE=WMTS&VERSION=1.3.0
ALKIS SN WMS WMS-Dienst Amtliches Liegenschaftskataster Informationssystem ALKIS https://geodienste.sachsen.de/wms_geosn_flurstuecke/guest
BfN: Schutzgebiete WMS-Dienst Schutzgebiete Natura 2000 (Raster) https://geodienste.bfn.de/ogc/wms/schutzgebiet
ALKIS SN WFS WFS-Dienst Amtliches Liegenschaftskataster Informationssystem ALKIS https://geodienste.sachsen.de/aaa/public_alkis/vereinf/wfs
BORIS WFS WFS-Dienst Bodenrichtwertinformationssystem als WFS-Dienst (Vektoren) https://www.geoproxy.geoportal-th.de/geoproxy/services/boris/vBORIS_simple_wfs
Böden Sachsen WFS-Dienst Bodenkundliches Kartenwerk als Downloaddienst https://geodienste.sachsen.de/iwfs_gsz_boden/guest
BfN: Schutzgebiete WFS-Dienst Schutzgebiete Natura 2000 (Vektor) https://geodienste.bfn.de/ogc/wfs/schutzgebiet?VERSION=2.0.0

Downloads

DateinameDateigrößeLetzte Änderung
basemaps.qlr36.1 KiB2022/09/10 00:05
projekt_wildtierkorridor_reinhardtsgrimma.zip2.0 MiB2022/09/10 00:05
selection_004.png257.3 KiB2022/09/10 00:05
sql-abfrageerstellung_001.png34.4 KiB2022/09/10 00:05

Todo's & Handout Tag I

WFS-Dienst-Layer vorfiltern
SQL-Abfragefenster

Um nur die erforderlichen Daten in das QGIS-Projekt zu laden empfiehlt es sich, den entprechenden Dienst vorzufiltern

  1. Datenquellenverwaltung → WFS / OGC API-Funktionen → gewünschten Dienst wählen und verbinden
  2. im gewünschte Layer (z.B. Flurstueck) in die SQL-Spalte klicken und mit einem SQL-Befehl filtern
  3. SELECT * FROM Flurstueck WHERE gemarkung IN ('Luchau', 'Glashütte' ,'Reinhardtsgrimma')
QGIS-Ausdrücke verwenden
Visualisierung des Ergebnisses aus:round((($area/10000)-„flaeche“),2)

QGIS-Ausdrücke sind mächtig und sollte jeder beherrschen, der QGIS effizient einsetzen möchte. Beispiele im Kurs waren:

  • $area → geometrische Fläche
  • $perimeter → geometrischer Umfang
  • $area/10000 → geometrische Fläche in Hektar
  • round(($area/10000),2) → geometrische Fläche in Hektar gerundet auf 2 Nachkommastellen
  • round((($area/10000)-„flaeche“),2) → Differenz der geometrischen Flache zur „Attributtabellen-Fläche“ auf 2 Nachkommastellen gerundet

Wir haben mit Ausdrücken:

  • Die Attributtabelle gefiltert
  • Den Layer gestaltet (Abgestufte Darstellung)
  • Den Layer beschriftet
  • Objekte gewählt (und exportiert)
  • Objekte direkt exportiert (nach Ausdruck extrahieren)

Hier gibt es weiterführende Informationen zu den Ausdrücken:QGIS Ausdrücke (Expressions) und (einigen) ihrer Einsatzbereiche: Suchen, Filtern und Wählen in QGIS

Todo's & Handout Tag II

Projekt "Wildtierkorridor"

Projektumgebung einrichten

  • Projektordner anlegen
  • Projekt im Ordner abspeichern
  • Projekteigenschaften durchgehen (z.B. Titel setzen)

Datenbeschaffung

Basiskarten
  • DOP Sachsen WMS
  • BfN Schutzgebiete WMS (Naturschutzgebiete, Flora Fanua Habitat, Vogelschutzgebiete)
  • Google Satellite
  • TopPlusOpen (Light, Grey, Standart)
Vektorlayer
  • ALKIS Sachsen WFS: Flurstücke für die Gemarkungen: Reinhardtsgrimma, Luchau, Schlottwitz, Cunnersdorf, Niederfrauendorf und „gmdschl“ = '14628130'
SELECT * FROM Flurstueck 
WHERE "gemarkung" IN ('Reinhardtsgrimma', 'Luchau', 'Schlottwitz', 'Cunnersdorf', 'Niederfrauendorf') 
AND "gmdschl" = 14628130
  • Abspeichern im GeoPackage: „WildtierkorridorDB.gpkg“ als Layer „Flurstuecke“

Korridor planen & Digitalisieren

  • Vektorlayer erzeugen (Linie): „Korridorachse“ und in „WildtierkorridorDB.gpkg“ abspeichern
  • Achse digitalisieren in möglichem Verlauf (unter Berücksichtigung aller räumlicher Gegebenheiten) zwischen „Reinhardtsgrimmaer Heide“ und „Felsenberg“ (Frauendorf)
  • Ergebnisse visualisieren und Beschriften

Bufferanalyse durchführen

  • Buffer um Korridor mit 100m erzeugen
  • Verschneidung mit Flurstücke (und ggf. Nutzung)
    • wie viel Fläche welcher Flurstücke, liegen wie stark in der Bufferzone?
    • Wie viel Prozent der Gesamtfläche aller Flurstücke würden verloren gehen?
  • Ergebnisse visualisieren und ggf. Beschriften

So werden Flurstücksnummern (in Brandenburg) zusammengesetzt:

CONCAT(substr( "flstkennz",3,4),'-',REPLACE("Flur",'Flur ',''),'-',"flurstnr")

Druckfertig machen + Atlas

  • Atlas vorbereiten: Abdeckungslayer (Blattschnitte) erzeugen (Polygonlayer)
  • Signatur mir tatsächlicher Abdeckung erzeugen: errechnen bei einem Maßstab von 1:1000 und einer verfügbaren Kartengröße 'X'
  • Layout erzeugen
  • Atlas pro Blattschnitt erzeugen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Fragen, Hinweise und Fehler kommen hier hin:

Raphael Benning, 2022/06/10 09:08

Ergänzung zur Auswahl des Vektorlayers zur Einschränkung auf Gemarkungen rund um Reinhardtsgrimma: AND-Verknüpfung mit »gmdschl = 14628130«

Raphael Benning , 2022/06/09 20:29

Hallo Martin, danke für die heutigen Inhalte und das Handout zur Zusammenfassung. Beste Grüße Raphael

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
A X Z K F