Sie sind nicht eingeloggt.

Vektordaten beschriften

Über die Beschriftungs-Einstellungen in den Layereigenschaften Rechtsklick auf Layer → Eigenschaften… → Beschriftung oder über das Layergestaltungsfenster mit der Taste F7 sehen wir alle von QGIS gegebenen Möglichkeiten die Objekte des Layers zu beschriften.

Option Kurzbeschreibung Handbuch
Keine Beschriftung keine Beschriftungen verwenden
Diesen Layer beschriften Einfache Beschriftung (i.d.R. mit Attributwerten) Doku ►
Regelbasierte Beschriftung Komplexe Beschriftungsregeln mit Hilfe von QGIS-Ausdrücken Doku ►
Blockierend Keine Beschriftung, dafür aber Tabubereich für Beschriftungen anderer Layer

Diesen Layer Beschriften

1: Typographische Einstellung sowie Platzierung und Darstellung. 2: Daten überschreiben mit Attributwerten, Variablen oder Regeln

Wählen wir für unseren Layer die Option Diesen Layer beschriften, so eröffnen sich uns umfangreiche typographische Einstellungen:

  • Text (Schriftart, -Farbe, -Größe etc.)
  • Formatierung (Formatierung, Ausrichtung, mehrz. Beschriftungen etc.)
  • Puffer (Schriftumrandung)
  • Hintergrund (Hintergrundfarben oder Symbole)
  • Schatten (Schattenwurf und Glühen simulieren)
  • Führungslinien (Linien, welche zum beschrifteten Objekt führen)

sowie Optionen zur Platzierung und Darstellungsregeln der Beschriftung.

Fast alle Einstellungen, die hier getroffen werden können, besitzen die Möglichkeit der Daten- oder Regelbedingten Übersteuerung . Damit können Einstellungen w.z.B. Schriftgrad oder -größe dynamisch durch Feldinhalte der Attributtabelle, Variablen oder durch Ausdrücke (Regeln) definiert werden.

Regelbasierte Beschriften

Möchte man einen Layer nicht nur in einem Stil beschriften, sondern verschieden Beschriftungsstile gleichzeitig darstellen, so kann man die Regelbasierte Beschriftung verwenden. Diese funktioniert ähnlich wie die regelbasierte Darstellung: Es werden für jeden Stil Regeln definiert - sobald eine Regel zutrifft, wird der entsprechende Stil angewendet. Klassisches Beispiel: Hauptstätte sollen in Großbuchstaben und Unterstrichen und alle anderen „normal“ beschriftet werden.


Regelbasierte Beschriftung erläutern (zugewiesen an map)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Fragen, Hinweise und Fehler kommen hier hin:

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
O R F​ V U